Aussteller / Logopartner

Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017

Facts & Figures

mehr Informationen und Bestellung im EHI Online-Shop

Energiemanagement im Einzelhandel 2016
Aktuell relevanten Themen, Trends und Erwartungen zum Energiemanagement im Einzelhandel.

 
Zu handelsdaten.de

handelsdaten.de
Das Statistik- &
Studienportal zum Handel

Kundenbewertung

Termin vormerken

Energiemanagement im Einzelhandel 2017
29.11.2017 - 30.11.2017
iCalendar (.ics) Google Calendar

Referenten 2016

 
Prof. Dr. Martin Becker

Prof. Dr. Martin Becker, Institut für Gebäude- und Energiesysteme (IGE), Hochschule Biberach

 
Benjamin Chini

Benjamin Chini, EHI Retail Institute, Projektleiter Energiemanagement

 
Sebastian Franke

Sebastian Franke, Verband der chemischen Industrie (VCI), Leiter Referat Energiepolitik

 
Franz Heckmanns

Franz Heckmanns, Ansorg GmbH, Mitglied der Geschäftsleitung

 
Jan-Oliver Heidrich

Jan-Oliver Heidrich, EHA Energie-Handels-Gesellschaft mbH & Co. KG, Geschäftsführer

 
Maria Hill

Maria Hill, ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG, Head of Corporate Relations & Sustainability

 
Thomas Hoffmann

Thomas Hoffmann, Ernsting’s real estate GmbH & Co. KG, Bereichsleiter Bau- und Gebäudemanagement

 
Jochen Homann

Jochen Homann, Bundesnetzagentur, Präsident

 
Prof. Dr. Michael Kauffeld

Prof. Dr. Michael Kauffeld, Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft, Institut für Kälte-, Klima- und Umwelttechnik (IKKU)

 
Florian Kempf

Florian Kempf, Aldi GmbH & Co. KG Mörfelden, Unternehmensgruppe Aldi Süd, Leiter Energiemanagement

 
Ralph Kensmann

Ralph Kensmann, start.design GmbH, Geschäftsführer

 
Dr. Axel Kölle

Dr. Axel Kölle, ZNU – Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung der Universität Witten / Herdecke, Leiter des

 
Oliver Krischer

Oliver Krischer, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen

 
Wolfgang Lutz

Wolfgang Lutz, Siteco Beleuchtungstechnik GmbH, Head of Application Center Light Management Systems

 
Detlev Müller

Detlev Müller, tegut... gute Lebensmittel GmbH & Co. KG

 
Detlev Müller

Detlev Müller, tegut... gute Lebensmittel GmbH & Co. KG, Bereichsleitung Facility- & Energiemanagement

 
Lars Reimann

Lars Reimann, Handelsverband Deutschland (HDE), Referatsleiter Energiepolitik

 
Markus Sarg

Markus Sarg, Rewe International AG, Gruppenleiter Technische Gebäudeausrüstung

 
Prof. Dr.  Paul W. Schmits

Prof. Dr. Paul W. Schmits, HAWK Hochschule Hildesheim / Holzminden / Göttingen, Fakultät Gestaltung

 
Robert Schulz

Robert Schulz, Obi Corporate Center GmbH, Team Manager FM, TGA & Services

 
Ralph Steppeler

Ralph Steppeler, EES Cavallino GmbH & Co. KG, Geschäftsführer

 
Johann Stumpf

Johann Stumpf, E.ON Connecting Energies GmbH, Projektleiter für Energieeffizienzlösungen

 
Martin Wenzel

Martin Wenzel, Hörburger AG, Vorstandsmitglied

 
Thilo Wierzock

Thilo Wierzock, Edeka Handelsgesellschaft Nord mbH, Leiter der Bauabteilung

 
Jan Wollesen

Jan Wollesen, C&A Mode GmbH, Energy Manager Europe

Anmeldung

 
Mobile Anmeldung

Mobile Anmeldung
Sie können sich komfortabel mit Ihrem Smartphone anmelden.

Organisation

Benjamin Chini

Konzept/Inhalte
Benjamin Chini
T: +49 221 57993-700
E: chini(at)ehi.org 

 
Claudia Horbert

Konzept/Inhalte
Claudia Horbert
T: +49 221 57993-58
E: horbert@ehi.org

 
Horst Rüter

Durchführung
Horst Rüter
T: +49 221 57993-28
E: seminare(at)ehi.org

Termin & Veranstaltungsort
  • 29.11.2017: 09:30 Uhr - 18:15 Uhr
    (plus die Abendveranstaltung mit feierlicher Verleihung des EHI-Energiemanagement Awards)
  • 30.11.2017: 09:00 Uhr - 13:30 Uhr
    (anschließend Mittagsimbiss)
  • Radisson Blu Hotel, Köln
Inklusive
  • Tagungsunterlagen
  • Mittagessen bzw. Mittagsimbiss am 1.+2. Veranstaltungstag
  • Kaffee/Erfrischungsgetränke während des Kongresses
  • Teilnahme an der Abendveranstaltung am 29.11.2017 mit feierlicher Verleihung des EHI-Energiemanagement Awards)
Kongressgebühren
  • € 1.195,- (zzgl. MwSt)
  • € 995,- (zzgl. MwSt) (für EHI-Mitglieder und EH-Verbandsmitglied)

In der Gebühr ist auch die Teilnahme an der Abendveranstaltung am 29. November inbegriffen.

Es gelten unsere AGB.

Zahlungsbedingungen

Alle Teilnehmer können mit Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express, Diners Club, JCB) zahlen. Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, und Schweiz können zusätzlich nach Erhalt der Rechnung auch per Überweisung zahlen.

Die Gebühren für Fachtagungen, Fachkongresse und Seminare verstehen sich zzgl. MwSt inkl. Tagungsunterlagen, Mittagessen am 1. und 2. Veranstaltungstag, Kaffee und Erfrischungsgetränke während der Veranstaltung. Es gelten unsere AGB.

Stornobedingungen

Die Anmeldung kann bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn gegen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 50,- zzgl. MwSt storniert werden. Erfolgt die Stornierung zwischen 14 und 7 Tagen vor Veranstaltungsbeginn, wird die halbe Gebühr, danach und bei Nichterscheinen die volle Gebühr berechnet.

Wird eine zahlender Ersatzteilnehmer gestellt, erfolgt eine Umschreibung und es fallen keine Gebühren an.

Zahlung der Tagungsgebühren nach Rechnungserhalt rein netto vor Beginn der Veranstaltung.

Unterbringung

Sie finden detaillierte Informationen über Anreise und Unterbringung auf dieser Seite  

Sollte unter unseren Hotelvorschlägen noch nicht das Richtige für Sie dabei sein, unterstützen Sie unseren Kollegen der H.U.T Hotelreservierungs und Tagungsmanagement GmbH gerne bei der Suche.

Juliane Hensch

H.U.T. Hotelreservierungs- und
Tagungsmanagement GmbH
Juliane Hensch
T: +49 221 292592-30
E: juliane.hensch(at)hut-gmbh.net

 

Veranstalter

EHI Retail Institute

Das EHI ist ein wissenschaftliches Institut des Handels. Zu den über 750 Mitgliedern des EHI zählen internationale Handelsunternehmen und deren Branchenverbände, Hersteller von Konsum- und Investitionsgütern und verschiedene Dienstleister.

Wir erforschen die Zukunftsthemen des Einzelhandels, organisieren Konferenzen und Arbeitskreise, veröffentlichen im eigenen Verlag und sind Partner der Messe Düsseldorf bei der weltgrößten Investitionsgütermesse für den Handel, der EuroShop, der EuroCIS und der C-star in Shanghai.

 

Veranstaltungspartner

Als Vertreter der drittgrößten Wirtschaftsbranche nach Industrie und Handwerk nimmt der HDE die Verantwortung für jeden zwölften Arbeitsplatz in Deutschland wahr. Im engen Dialog mit Herstellern, der Politik und der Öffentlichkeit vertritt der die Interessen einer stark mittelständisch geprägten Branche.

 
Bundesverband des Deutschen Textileinzelhandels

Der BTE vertritt als Bundesfachverband die Interessen des deutschen Textileinzelhandels gegenüber politischen Entscheidungsträgern, Lieferanten, Messen, Modezentren, Verbraucherverbänden und anderen Interessengruppen. Im BTE sind über die Landesverbände und Fachgemeinschaften über 25.000 Mitgliedsfirmen organisiert

 
Der Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels

Der Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels e. V. vertritt die Interessen der Unternehmen des lebensmittelhandels auf Bundes- und EU-Ebene. Der BVL arbeitet eng mit dem Hauptverband des Deutschen Einzelhandels und den Landesverbänden des Einzelhandels zusammen.

 
Der Bundesverband Technik des Einzelhandels e.V.

Der Bundesverband Technik des Einzelhandels e.V. (BVT) ist die berufspolitische und fachliche Interessenvertretung des technisch orientierten Einzelhandels in Deutschland. Er ist die starke Lobby für den Fachhandel der Branche. Der BVT betreut 19.000 Fachbetriebe der Branche.

 
Der Handelsverband Wohnen und Büro e.V.

Der Handelsverband Wohnen und Büro e.V. (HWB) ist 2004 entstanden im Zuge der Verschmelzung des Bundesverband des Deutschen Möbel-, Küchen- und Einrichtungs-Fachhandels (BVDM) auf den Bundesverband Bürowirtschaft (BBW). Er ist das Dach für die Aktivitäten der Handelsverbände im Bereich Wohnen, Küche und Bürowirtschaft.