Aussteller / Logopartner

Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017

Facts & Figures

mehr Informationen und Bestellung im EHI Online-Shop

Energiemanagement im Einzelhandel 2016
Aktuell relevanten Themen, Trends und Erwartungen zum Energiemanagement im Einzelhandel.

 
Zu handelsdaten.de

handelsdaten.de
Das Statistik- &
Studienportal zum Handel

Organisation

Benjamin Chini

Konzept/Inhalte
Benjamin Chini
T: +49 221 57993-700
E: chini(at)ehi.org 

 
Claudia Horbert

Konzept/Inhalte
Claudia Horbert
T: +49 221 57993-58
E: horbert@ehi.org

 
Horst Rüter

Durchführung
Horst Rüter
T: +49 221 57993-28
E: seminare(at)ehi.org

Prof. Dr. Michael Kauffeld

Prof. Dr. Michael Kauffeld

Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft, Institut für Kälte-, Klima- und Umwelttechnik (IKKU),

Prof. Dr.-Ing. habil. Michael Kauffeld ist seit 2002 Professor für Kältetechnik an der Fakultät für Maschinen¬bau und Mechatronik an der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft, wo er das Institut für Kälte-, Klima- und Umwelttechnik (IKKU) leitet. Er arbeitet seit 1986 an Forschungs- und Entwicklungsprojekten auf dem Gebiet der Kälte¬technik: Zunächst am National Institute of Standards and Technology, NIST (USA), dann an der Universität Hannover, Institut für Kältetechnik und Angewandte Wärmetechnik, wo er 1992 seine Promotion auf dem Gebiet „Luft als Kältemittel" abschloss, danach für eine norwegische Aluminium¬firma und von 1994 bis 2002 beim Dänischen Technologischen Institut, DTI. Dort war er seit 1998 Leiter des Eisbreizentrums. Auch an der Hochschule Karlsruhe erforscht Michael Kauffeld weiterhin Kältespeicher, natürliche Kältemittel und insbesondere Supermarktkälteanlagen.Mit diesem Thema habilitierte er sich auch 2008 an der TU Dresden.

Er ist Verfasser von mehr als 100 wissenschaftlichen Veröffentlichungen und konnte bereits mehrere Erfindungen zum Patent anmelden.

Er ist Mitglied in verschiedenen internationalen Komitees des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) und des Internationalen Kälteinstitutes (IIR/IIF).

Eisbrei – die moderne Art, Kälte zu speichern

Energiespeicher werden eine entscheidende Rolle im Energiesystem der Zukunft spielen. Der Vortrag zeigt auf, an welchen Schrauben man drehen muss, um Eisbreianlagen wirtschaftlich und energieeffizient betreiben zu können. Zur Veranschaulichung werden auch Praxisbeispiele aus dem LEH diskutiert.