Aussteller / Logopartner

Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017Energiemanagement im Einzelhandel 2017

Facts & Figures

mehr Informationen und Bestellung im EHI Online-Shop

Energiemanagement im Einzelhandel 2016
Aktuell relevanten Themen, Trends und Erwartungen zum Energiemanagement im Einzelhandel.

 
Zu handelsdaten.de

handelsdaten.de
Das Statistik- &
Studienportal zum Handel

Organisation

Benjamin Chini

Konzept/Inhalte
Benjamin Chini
T: +49 221 57993-700
E: chini(at)ehi.org 

 
Claudia Horbert

Konzept/Inhalte
Claudia Horbert
T: +49 221 57993-58
E: horbert@ehi.org

 
Horst Rüter

Durchführung
Horst Rüter
T: +49 221 57993-28
E: seminare(at)ehi.org

Prof. Dr. Paul W. Schmits

Prof. Dr.  Paul W. Schmits

HAWK Hochschule Hildesheim / Holzminden / Göttingen, Fakultät Gestaltung,

Prof. Paul W. Schmits leitet seit 2009 das Kompetenzfeld Lighting Design an der Fakultät Gestaltung der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst HAWK, Hildesheim. Zuvor war er 26 Jahre in der Leuchten-Industrie tätig Seine Schwerpunkte in Lehre und Forschung sind Lichtplanung, Wahrnehmung und Leuchten-Entwicklung. Er ist Mitarbeiter in zahlreichen Gremien und Organisationen u.a. im Technisch-Wissenschaftlichen Ausschuss der Deutschen Lichttechnischen Gesellschaft, Vorsitzender des Expertenforums „Innenraumbeleuchtung“, stellvertretender Vorsitzender des DIN Fachnormenausschusses „Innenraumbeleuchtung“ und deutscher Delegierter im CEN TC 169, WG2. Seine beruflichen „Hobbys“ und „Treiber“ sind: Brückenbauen zwischen Licht-Technikern und –Designern; Entwurf einer auf Wahrnehmung basierenden Lichtplanung; Neugierde auf – noch - bessere, schönere und gesündere Beleuchtung.

BELEUCHTUNG IM HANDEL

Moderator: Ralph Kensmann, Geschäftsführer, start.design GmbH, Essen

11:30 Uhr
Anmoderation: Aktuelle Themen der Retail-Beleuchtung und Fördermöglichkeiten

11:45 Uhr
Die Toolbox des wahrnehmungsorientierten Lighting-Designs

Wie lässt sich durch den differenzierten Einsatz von Intensität, Kontrast, Lichtrichtung, Lichtfarbe und Oberfläche die Attraktivität von Produkt und Raum steigern – und trotzdem gleichzeitig Energie sparen?
Prof. Dr. Paul W. Schmits, HAWK Hochschule Hildesheim / Holzminden / Göttingen, Fakultät Gestaltung

12:15 Uhr
Intelligente Beleuchtungssteuerung zur Energieeinsparung in Logistikhallen

An Beispielen in Logistikhallen bei Zalando und Edeka wird das große Energieeinsparpotenzial von intelligenten Beleuchtungssteuerungen aufgezeigt. Von der Analyse der Anwendung über die Auswahl der richtigen Sensortechnik bis zur vollständigen Lichtlösung.
Wolfgang Lutz, Head of Application Center Light Management Systems, Siteco Beleuchtungstechnik GmbH

12:45 Uhr
Sanierung der Beleuchtung im Bestand

Technische und wirtschaftliche Entscheidungskriterien anhand von Praxisbeispielen.  Im Rahmen des Vortrags werden die wesentlichen technischen und wirtschaftlichen Entscheidungskriterien erläutert, die bei der Beleuchtungssanierung im Bestand zu berücksichtigen sind.
Franz Heckmanns, Mitglied der Geschäftsleitung, Ansorg GmbH

Ende des Blocks um 13:15 Uhr