Top Supplier Retail

Die beteiligten Dienstleister und Zulieferer werden mit dem Award „Top Supplier Retail“ ausgezeichnet.
Wir bedanken uns bei den Dienstleistungsunternehmen für die Umsetzung der Projekte bei den jeweiligen Handelsunternehmen.

Top Supplier Retail 2021

Frigo-Consulting

Die Frigo-Consulting AG wurde wiederholt als Top Supplier Retail ausgezeichnet. Gemeinsam mit Migros Luzern wurde eine Ölheizung sowie eine Klimatisierung mit HFKW-Kältemittel durch 2 reversible CO2-Wärmepumpen mit Ejektortechnik ersetzt. Außerdem wurde für die Filiale Migros Sursee eine CO2-Booster-Kälteanlage mit Ejektoren installiert. Insgesamt konnten die Emissionen dadurch im Vergleich zum Standardkonzept Gasbrennwertkessel und Kaltwassersatz um 85 Prozent reduziert werden.

Teddington

Teddington ist jahrelanger Lieferant der BAUHAUS-Gruppe und hat für das Fachmarktzentrum in Haßloch insgesamt fünf Luftschleieranlagen mit dem patentierten Druckkammer-Düsensystem „CONVERGO“ geliefert. Diese wurden via Ethernet-Anbindung der Steuerung TCX in die ganzheitliche Gebäudeleittechnik integriert. Luftschleieranlagen von Teddington minimieren den Luftaustausch von Gebäudeinnerem und -äußernen. Sie bieten somit höchste Energieeffizienz, minimieren die Heizkosten erheblich und vermeiden unangenehme Luftzugerscheinungen in allen Zugangsbereichen.

TRILUX

Das energieeffiziente und nachhaltige Beleuchtungskonzept wurde von TRILUX geplant, die als Top Supplier Retail 2021 ausgezeichnet wurden. In jahrzehntelanger Zusammenarbeit hat TRILUX von T5 Leuchten über T8 Leuchten bis hin zur LED-Beleuchtung immer für die energieeffizienteste Lösung bei Bauhaus gesorgt. Mit dem passendenden KNX- und Tableau- basierten Lichtmanagement System wurde nun sogar das Ziel eines klimaneutralen Energieverbrauches (Beleuchtung, Heizung, Lüftung, etc.) des Marktes erreicht.

WOLF GmbH

Die WOLF GmbH hat für das Bauhaus-Fachcentrum in Haßloch ein neues Heiz- und Lüftungskonzept entwickelt und wurde als Top Supplier Retail 2021 ausgezeichnet. Es wurden hocheffiziente RLT-Geräte mit Wärmerückgewinnung installiert, die ein hygienisches Raumklima im Markt sicherstellen und über eine PV-Anlage mit grünem Strom versorgt werden. Ein hocheffizienter Mittelkessel MGK sorgt für die notwendige Redundanz und Spitzenlast. Zudem wird die Anlage über das Energiemanagement überwacht und sorgt so dafür, dass die Zentrale permanent über sämtliche Betriebszustände informiert ist.

Top Supplier Retail 2020

Frigo-Consulting

Die Frigo-Consulting AG wurde als Top Supplier Retail 2020 für die Planung des Eisspeichers mit Kombination einer PV-Anlage bei einer Pilotfiliale von Coop ausgezeichnet. Ziel des Pilotprojektes ist es, die optimale Größe zwischen PV-Anlage und Eisspeicher zu finden, um dadurch die Eigenverbrauchsquote zu erhöhen und die Netzbelastung insgesamt zu reduzieren. Das Konzept ist ein zukunftsweisendes Beispiel für eine intelligente Steuerung zur Stabilisierung des Stromnetzes.

Top Supplier Retail 2019

KKE/ VIESSMANN
Die kke GmbH, eine Tochter von Viessmann Kühlsysteme hat im Metro Markt St. Pölten die transkritische Ejektor-Kälteanlage installiert, die mit dem natürlichen Kältemittel CO2 betrieben wird. Im Winter wird die Beheizung des Marktes komplett über die Kälteanlage in Funktion einer Wärmepumpe vorgenommen.
LUXWELT

Luxwelt war für die Planung und Organisation des neuen energieeffizienten Beleuchtungskonzepts im Markt mit verantwortlich. Dieses Konzept wird nun kontinuierlich weiter entwickelt um die effizienteste Lösungen einzusetzen.

MOLTO LUCE

Die eingesetzten LED-Leuchten von Molto Luce sowie das Beleuchtungskonzept führen zu einem niedrigen Energieverbrauch der Beleuchtung im Metro Markt St. Pölten. Hierbei wurde darauf geachtete einen möglichst hohen Tageslichtanteil zu erreichen, ein Großteil der Frontfassade wurde transparent gestaltet.

Top Supplier Retail 2018

Oktalite

Oktalite Lichttechnik GmbH hat bei über 100 Filialen der toom Baumarktkette das Beleuchtungskonzept zu einer effizienten Tageslichtsteuerung umgerüstet. Dadurch konnte bei einer deutlichen Energieeinsparung zusätzlich eine angenehmere Atmosphäre für Kunden und Mitarbeiter geschaffen werden.

RIDI

Das Beleuchtungskonzept der toom Baumärkte wurde gemeinsam mit RIDI Leuchten GmbH umgesetzt. Die Verbindung aus hocheffizienten Beleuchtungseinheiten und einer individuellen Steuerung jeder einzelnen Leuchte führt zu einer verbesserten Ausleuchtung der Verkaufsfläche und senkt den Energieverbrauch der Beleuchtung.